Im Fokus: OE-LCN

Seit dem letzten Beitrag in der Rubrik „Im Fokus“ ist sehr viel Zeit vergangen. Beim Einsortieren meiner neusten Fotos aus Wien, hat mich aber die Lust gepackt, einen neuen Beitrag zu schreiben.

Heute geht es um das Flugzeug mit der Registration OE-LCN. In Österreich registrierte Flugzeuge tragen Registrationen, welche mit OE beginnen. Heute im Fokus steht ein Airbus A321.

Dieser Airbus A321 hatte seinen Erstflug am 27. Januar 2015. Für das zarte Alter von 5 Jahren, hat der Airbus aber schon viel erlebt. Mit der Registration D-ABCN wurde er im Februar 2015 an Air Berlin ausgeliefert.

Als D-ABCN ist mir der Airbus A321 das erste mal vor der Linse durchgerollt. Aufgenommen aus dem Parkhaus P6 in Zürich.

Zwei Jahre später wurde er zum Schweizer Ableger Belair übergeben. Die Lackierung blieb, doch die Registration musste angepasst werden. So wurde aus D-ABCN jetzt HB-JOU.

Als HB-JOU habe ich ihn im Oktober 2017 wieder gesehen. Ganz genau am 28. Oktober 2017. An diesem Tag war es ganz speziell die Air Berlin Bemalung zu sehen, denn am Tag zuvor war der letzte Air Berlin Flug! Air Berlin musste im Jahr 2017 Insolvenz anmelden und den Betrieb einstellen.

Schon am 30. Oktober 2017 wurde HB-JOU in OE-LCN umregistriert und war ab sofort für Niki unterwegs. Weiterhin trug der Airbus A321 die Air Berlin Bemalung. Niki hat den A321 bis im Juni 2018 geleast, danach wurde er von Level übernommen. Für Level wurde die Maschine umlackiert, behielt aber weiterhin die Registration OE-LCN.

Level stammt ursprünglich aus Spanien und ist eine Billigfluggesellschaft. Mit dem Ableger Level Europe hat die Fluggesellschaft auch ein Drehkreuz in Wien und Amsterdam.

Und so kam es am 20. Januar 2020 zum Wiedersehen mit dem Airbus A321 OE-LCN in Wien.

Zu den letzten Beiträgen:
Im Fokus: SU-TCH
Im Fokus: SP-LVD

#DankeAirBerlin

Der letzte Flug

Es ist Zeit sich zu verabschieden. Heute, Freitag 27. Oktober 2017, wird der letzte Flug von Air Berlin durchgeführt.

Der Flug AB6210 von München nach Berlin-Tegel ist ausgebucht. Geplante Ankunft in Berlin ist um 22.45 Uhr. Der Flughafen Tegel lässt deshalb die Besucherterasse länger geöffnet.

Meine Erlebnisse mit Air Berlin

Für mich ging es auf drei ganz verschiedene Reisen mit Air Berlin.

Im Herbst des Jahres 2010 flog ich das erste Mal mit Air Berlin. Damals ging es vom Euroairport Basel nach Heraklion. Es waren wunderbare Ferien auf der griechischen Insel Kreta.

Frühling 2013 spielte der FC Basel gross auf in der Europa League. So ging es mit einem Sonderflug, von Air Berlin durchgeführt, zum Auswärtsspiel gegen Chelsea. Am frühen Morgen ging es von Basel nach London Luton und mitten in der Nacht wieder zurück.

Im Jahr 2014 kam dann meine längste Reise mit Air Berlin. Für traumhafte Ferien in der Dominikanischen Republik flogen wir mit Air Berlin von Zürich, via Düsseldorf, nach Punta Cana. Diesen Flug werde ich wohl nie vergessen, da es mein erster Langstreckenflug war. Die Flüge von Düsseldorf nach Punta Cana und zurück, wurden mit einem Airbus A330 durchgeführt.

#DankeAirBerlin

WM_AirBerlin_A320_DABNJ_01_VIEWM_AirBerlin_A320_DABNO_01_ZRHWM_AirBerlin_A320_HBIOR_01_BSL_2017WM_AirBerlin_B737_DABBD_02_BSLWM_AirBerlin_B737_DABBK_01_ZRH_2016