Im Fokus: SP-LVD

Das warme und sonnige Wetter hat heute viele Spotter an den Flughafen Zürich gelockt. Aber vor allem ein Flugzeug, war bei den Spottern besonders im Fokus! Und genau dieses habe ich mir für einen neuen Beitrag in der Rubrik „Im Fokus“ ausgewählt.

Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine Boeing 737 MAX 8. Dieser Flugzeugtyp ist die neuere Version von der Boeing 737-800. Man kann die MAX-Reihe von Boeing mit den NEOs von Airbus vergleichen. Beide grossen Hersteller, haben ihre Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge überarbeitet.

Die SP-LVD ist die vierte MAX, welche für die polnische Airline LOT unterwegs ist. Und sie ist nicht irgendwie unterwegs, sondern mit einer Spezialbemalung! Zu Ehren der Polnischen Unabhängigkeit trägt die 737 den Umriss von Polen in den Landesfarben, so wie den Schriftzug „Proud of Poland’s Independence“. Auf der einen Seite ist es auf Englisch und auf der anderen auf Polnisch.

Der polnische Unabhängigkeitstag wird am 11. November gefeiert. Dabei feiert man in Polen, dass man wieder ein unabhängiger Staat ist. Diese Unabhängigkeit wurde 1918 erlangt, zuvor war Polen 123 Jahre geteilt durch Preussen, Österreich-Ungarn und Russland.

Diese vierte Boeing 737 MAX 8 wurde erst gerade vorgestern ausgeliefert! Von Seattle führte der Auslieferungsflug, mit Zwischenstopp in Reykjavik, nach Warschau.

Von dort flog die neue Maschine noch nach Paris und wieder zurück. Und danach ging es nach Zürich. Alle Spotter haben heute eine absolut brandneue Maschine gesehen!

Diese 737 ist nicht die einzige mit dieser Sonderlackierung, denn auch ihr grosser Bruder eine Boeing 787 trägt die selbe Lackierung zu Ehren der Unabhängigkeit.

SPLVD_01SPLVD_02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s