Im Fokus: TC-ACR

Nach dem der erste Beitrag im neuen Format „im Fokus“ für viele gute Feedbacks gesorgt hat, möchte ich euch nicht mehr lange auf den zweiten warten lassen.

Mein heutiges Flugzeug im Fokus trägt die Registration TC-ACR. Nach dem wir letztes mal einen Airbus hatten, ist es dieses mal eine Boeing. Genau genommen eine Boeing 747-400F. Also dieses Mal eine Cargo-Maschine.

Eine Boeing 747-400F hat eine Länge von 71 Metern, das sind fast zwei Airbus A320 hintereinander.

Die TC-ACR wurde 2002 ausgeliefert und ist jetzt 15 Jahre alt. Ausgeliefert wurde sie an Air France. Für die französische Airline war sie 13 Jahre lang unterwegs. Seit 2015 ist sie für die Saudia Arabian Airlines als Saudia Cargo unterwegs. Sie ist aber nur geleast, denn offiziell gehört sie der türkischen My Cargo Airlines. Deshalb auch die türkische Registration (TC).

Leider kann unsere heutige Maschine aktuell nicht unterwegs sein, da sie am 11. November 2017 verunglückt ist. Sie sollte an diesem Tag im November als Flug SV916 von Maastricht nach Jeddah fliegen. Die Piloten beschleunigten zum Start, brachen diesen aber wegen Problemen mit einem Triebwerk ab. Die Boeing 747 rollte zu weit und über den Pistenrand hinaus. Die Maschine blieb mit allen Rädern im Gras stecken. Seither steht die Maschine immer noch in Maastricht.

Zwei Monate bevor die Boeing 747 über den Pistenrand rollte, habe ich sie in Amsterdam gesehen. Am 6. September 2017 war ich auf der Heimreise von Oslo. Wegen der Verspätung von meinem Flug von Oslo nach Amsterdam, habe ich den Anschluss verpasst. Die Wartezeit verbrachte ich auf der „Panorama Terrace“.

X_SaudiaCargo_B747_TCACR_01_AMS_060917_F

Zum letzten Beitrag:
Im Fokus: EI-DEF

FRA 24.06.2017

Am Samstag, dem 24. Juni, ging es für mich das erste Mal nach Frankfurt! Warum gerade dann? Weil der Flughafen Frankfurt an diesem Wochenende den „Tag der Luftfahrt“ feierte. Dies mit einem Festgelände, direkt am Flughafen. Zu den Highlights gehörten eine Oldtimer Ausstellung, ein Airbus A380 und eine Boeing 737 von Lufthansa, diverse Stände und eine Tribüne, von welcher man gute Sicht auf die Piste hatte.
Weiterlesen »

Air Cargo Global Boeing 747-400F (BSL)

Der aktuelle Monat ist bestens dafür bekannt, dass das Wetter macht was es will. Bei meinem letzten Beitrag wollte ich schon fast von Sommer schreiben und heute war es komplett bewölkt.

Meine Kamera hätte sich über etwas mehr Sonnenlicht gefreut. Nicht nur meine Kamera, sondern wohl auch alle anderen, die sich heute am Belvedere eingefunden haben, um die Boeing 747-400F OM-ACB von Air Cargo Global zu fotografieren.

Der Zigaretten Charter hat schon alles durcheinander gebracht. Die Landung war für 06.30 Uhr geplant. Als mein Wecker klingelte, habe ich den Flightradar gecheckt. Da war aber keine 747 von Krakau nach Basel unterwegs. Jedoch fand ich die geplante OM-ACB über Österreich, ohne Zielangaben, in Richtung Basel fliegend. Und nicht von KRK (Krakau) kommend, sondern von KRW (Turkmenbashi).

Foto 15.04.17, 05 46 23

Schnell parat gemacht, Kamera gepackt und mit dem Auto auf den Weg zum Euroairport gemacht. Die Maschine ist auch tatsächlich in Basel gelandet, leider war der Pilot schneller als ich. Und ich habe ihn ganz knapp verpasst. Etwas frustriert ging es wieder nach Hause.

Lange habe ich überlegt, was mach ich jetzt mit dem angefangenen Tag?! Habe alles abgeklärt, was heute noch so in Basel geht und was auf dem Weg nach Zürich ist… Habe mich eigentlich schon so gut wie entschieden nach Zürich zu fahren, doch dann nochmals umgekrempelt und mich entschieden für den Start der Boeing 747 an den Euroairport zu fahren. Trotz nicht gerade bestem Wetter, hat es sich gelohnt.

Empfehlenswerte Links:

Folgst du mir schon auf Instagram? Hier gehts zu meinem Instagram-Profil.
Spezial-Arikel über die Erstlandung des Qatar Airbus A350-900 in Zürich.
Ebenfalls schön, meine persönliche Erstsichtung des Bombardier CS300 von Air Baltic.