Update – 09.08.2017

Es ist Zeit für ein kleines Update! Auf der Foto-Seite wurden die folgenden zwei Airlines hinzugefügt.

Cathay Pacific

Die chinesische Airline mit Sitz in Hong Kong fliegt täglich mit einer Boeing 777 nach Zürich. Am Flughafen London Heathrow konnte ich ebenfalls die Tripleseven erwischen. In Frankfurt sah ich, im Juni 2017, von Cathay Pacific Cargo eine Boeing 747.

Zu den Fotos von Cathay Pacific

CathayCargo_B747_BLJJ_01_FRA Cathay_B777_BKPF_01_ZRH

Thai Airways

Wer erinnert sich nicht gerne, an den schönen Airbus A340-600, mit dem Thai früher nach Zürich kam. Leider habe ich kein gutes Foto davon. Dafür ist im neuen Album von Thai die Boeing 777 mehrfach vertreten. Fast alle Fotos der Boeing 777 stammen aus Zürich, nur eines aus Frankfurt. In London konnte ich den Airbus A380 erwischen (zum Reisebericht von London).

Zu den Fotos von Thai Airways

Thai_B777_HSTKU_01_ZRH Thai_B777_HSTKP_03_ZRH

Update – 21.07.2017

Es ist Zeit für ein Update!

Singapore Airlines

Singapore_A380_9VSKI_01_ZRH Singapore_A380_9VSKB_02_ZRH

Zum einen gibt es neue Fotos. Und zwar erhält Singapore Airlines unter Fotos ein eigenes Album! Die 11 neuen Fotos sind zum grössten Teil in Zürich aufgenommen, zwei in London. Ich werde in Zukunft vermehrt auf dieses System zurückgreifen und die Fotos nach Airline sortiert präsentieren.

Zu den Fotos von Singapore Airlines

My Airport

Foto 21.07.17, 19 40 25 Foto 11.07.17, 21 43 43

Eine neue Rubrik, welche schon ein paar Tage online ist, aber ständig im Aufbau war. Im Menü gibt es neu den Punkt „My Airport“. Das ist mein neuer 1:500-Modellflughafen, welcher ein bisschen zum Kreativität ausleben dient.

Zum „Oliver Lesiecki International Airport“

Die Seite „Instagram“ ist im Menü verschwunden! Keine Angst, ihr könnt den Inhalt davon nun unter Links finden.

Unter Movements gibts neu den Punkt „Diverse Airports“. Dort werden eher kurzfristige Special für verschiedene Airports aufgelistet.

Ich freue mich auf eure Feedbacks und jetzt viel Spass beim Anschauen.

LHR 01.07.2017 – Myrtle Avenue

Das erste Wochenende im Juli habe ich am Flughafen London Heathrow verbracht. Da darf ein Besuch der berühmten Myrtle Avenue nicht fehlen! Zu Beginn war es noch sehr stark bewölkt, gegen später hat es immer mehr aufgemacht.

Die Myrtle Avenue ist der absolute Hot-Spot, wenn die Landungen auf dem Runway 27L stattfinden. Dann kommen die Maschinen tief über die typisch englischen Häuser und mit der angrenzenden Wiese steht einem gemütlichen Spotter-Nachmittag nichts im Weg!

In diesem Beitrag findest du eine Auswahl von 19 Fotos, welche an der Myrtle Avenue aufgenommen wurden. Hier findest du meinen kompletten Spotterbericht zu London Heathrow.

Wie du die Myrtle Avenue erreichen kannst und viele weitere Tipps zum Spotten in London gibt es hier.

LHR 01.07.2017 – Renaissance London Heathrow

Das Wochenende, vom Freitag 30. Juni bis Sonntag 02. Juli, durfte ich am grössten Flughafen Europas verbringen. London Heathrow!

Für die zwei Übernachtungen habe ich das Renaissance London Heathrow Hotel gewählt. In diesem Beitrag findest du eine Auswahl von 20 Fotos, die ich aus meinem „Superior Runway View“ Zimmer gemacht habe. Alle weiteren Infos zum Hotel und meiner Reise gibt es in meinem Spotterbericht.

FRA 24.06.2017

Am Samstag, dem 24. Juni, ging es für mich das erste Mal nach Frankfurt! Warum gerade dann? Weil der Flughafen Frankfurt an diesem Wochenende den „Tag der Luftfahrt“ feierte. Dies mit einem Festgelände, direkt am Flughafen. Zu den Highlights gehörten eine Oldtimer Ausstellung, ein Airbus A380 und eine Boeing 737 von Lufthansa, diverse Stände und eine Tribüne, von welcher man gute Sicht auf die Piste hatte.
Weiterlesen »

ZRH 21.04.2017

Es hat sich ziemlich spontan ergeben, dass ich heute mal wieder auf die Jagd der frühen Vögel gehen konnte. Deshalb bin ich ziemlich pünktlich zum Pistenwechsel (Werktags um 7 Uhr) am Spotterhügel bei Piste 14 gewesen.

Leider sind die Dreamliner von Etihad und Qatar noch über Piste 34 gelandet. Bei den heutigen Lichtverhältnissen hätte es bestimmt tolle Fotos aus dem P3 gegeben. Eigentlich wollte ich dort auch noch kurz vorbei. Da ich aber nicht der einzige war, der durch den Gubrist wollte, ging das ein bisschen länger als geplant… Darum bin ich doch gleich zum Pistenende gefahren.

Und nun möchte ich euch nicht länger auf die Fotos warten lassen: